Fest der Musik 2014

Fest der Musik in Küssnacht am Rigi

Am Sonntag, 1. Juni 2014 haben wir bei wunderschönem Wetter am Fest der Musik in Küssnacht am Rigi teilgenommen.

Das Besondere am Fest der Musik war, dass nicht nur Chöre, sondern auch Blasmusiken auftraten, zum Teil sogar gemeinsam. Die Organisatoren haben Großes geleistet! Der Anlass war von A-Z ganz toll organisiert. Im Festzelt wurden wir mit Kaffee und Gipfeli begrüßt, danach hat uns unsere Begleitperson zum Probelokal und zum Auftrittsort in der reformierten Kirche begleitet.

Dann kam der große Moment, auf den wir uns lange vorbereitet hatten! Wir konnten unsere drei Lieder: „Kaimos“, „Sto mi e milo“ und „Bim Moonschyn“ mit viel Freude vortragen. Mit großem Interesse verfolgten wir die Vorträge der anderen Chöre.
Im Expertengespräch bekamen wir Rückmeldungen zu unserem Vortrag und anschließend durften wir uns im Festzelt am Buffet bedienen und stärken. Verschiedene Restaurants boten an Ständen ihre Speisen an – es kam uns fast wie im Schlaraffenland vor!!

Nach dem Mittagessen wurden dann die Prädikate verteilt – diesmal haben wir ein „gut“ erhalten. Das Fest der Musik bleibt uns als strenger, aber sehr schöner Tag in Erinnerung.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.