Meiringen 2015

Mit dem Besuch des Schweizer Gesangsfestes in Meiringen durften wir viele musikalische Highlights und zwei wunderbare Tage, geprägt von Frohsinn und Gemeinschaft, erleben.

Die Teilnahme am Gesangsfest war gleichzeitig auch unser Jahres-Chor-Ausflug. Bei der Hinfahrt und Ankunft meinte es der Wettergott nicht sonderlich gut mit uns – Dauerregen!!!

Aber das konnte den herzlichen Empfang nicht trüben. Die Organisation war wirklich gekonnt und wir hatten mit Markus Kost einen sympathischen Begleiter für den ganzen Samstag an unserer Seite. Dank ihm waren wir immer alle zum rechten Zeitpunkt am richtigen Ort.

Wir hatten uns dieses Jahr für ein Bewertungsgespräch ohne Prädikat entschieden und so war das Einsingen fröhlich und entspannt. Beim Auftritt gab es dann einen kleinen Wermutstropfen: Die Bühne in der Aula war eingesäumt von dicken Vorhängen und die nahmen die Frische aus den Liedern. Im Expertengespräch erhielten wir etliche gute Tipps und wir bekamen bestätigt, dass das Problem mit der Bühne bekannt war.

Ab jetzt war nur noch Geselligkeit und Genuss angesagt. Auf der Straße, aus den Häusern, ganz Meiringen war ein einziger großer Akkord. Schön eingedeckte Tische, eine professionelle Organisation und ein feines Essen, das Galadiner am Abend macht seinem Namen rundherum die Ehre. Etliche von uns gehen noch in eines der Abendkonzerte und lassen so diesen eindrucksvollen Tag ausklingen.

Für Sonntag ist eine gemeinsame Schifffahrt von Luzern nach Flüelen angesagt. Langsam besserte das Wetter und wir genossen die gute Stimmung und die ruhige Fahrt. Später brachte uns dann die Bahn nach Hause.

Zeit zum Ausruhen bleibt uns nicht. Jetzt gilt es, dass wir uns gründlich auf unsere Serenade im September, gemeinsam mit den Rheinsingphonikern (Stein am Rhein) vorbereiten. Mit der Motivation aus dem eindrücklichen gemeinsamen Erlebnis „Schweizer Gesangfest“ gehen wir in die Vorbereitung und freuen uns schon heute auf die beiden Auftritte in Rorbas und in Stein am Rhein.

Verfasst von:
Siggi Baierlein

Wenn ein Bild angeklickt wird, wird es vergrössert dargestellt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.